Klimadorf 24.-28.9.2018

September 28, 2018

In der Woche vom 24.09. - 28.09.2018 besuchten eine sechste Klasse und die siebten Klassen der Mittelschule Landsberg am Lech das Klimadorf Bayern des Bund Naturschutz.

Der Tag war in drei Teile gegliedert. Nach einer theoretischen Einführung ging es für die Schülerinnen und Schüler in die Praxis. Einige Schüler hatten die Möglichkeit, durch Treten eines Fitnessrads eine Glühbirne und eine LED-Leuchte zum Leuchten zu bringen. Ein Wasserkocher war ebenfalls angeschlossen, dessen Wasser sich durch das konstante Radeln erwärmte. Danach wurden verschiedene Elektro-Geräte an einen Stromzähler angeschlossen und die Schülerinnen und Schüler lasen den Stromverbrauch im Standby-Modus und bei Betrieb ab. Im Anschluss versammelten sich alle um ein aus Holz nachgebautes Dorf. Das Dorf symbolisierte einen Ort in der Größe von Kaufering. Nach und nach schlossen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Geräte an, wie zum Beispiel eine Waschmaschine, einen Kühlschrank, Leuchtmittel und Unterhaltungselektronik. Über den Beamer konnten sie den Stromverbrauch nachvollziehen. Gemeinsam wurde durch ein Windrad und eine Photovoltaikanlage versucht, den CO2-Ausstoß und den Stromverbrauch zu senken. Auch klimapolitische Entscheidungen wurden bei dem Strategiespiel durchgesprochen.

Für alle Schülerinnen und Schüler war es ein spannender und erkenntnisreicher Vormittag.

Wir bedanken uns bei den Elektrizitätswerken Landsberg für die Finanzierung dieser Aktion aus Mitteln des Förderversprechens im Zusammenhang mit dem Ökostromprodukt LandsbergStrom Aqua Natur.

 

 

Please reload

Please reload

Archiv
Aktuelle Einträge

October 14, 2019

October 14, 2019

Please reload